Header_16

Genuss für die Gesundung.

Ernährungsmedizinische Betreuung mit Herz

Im Gesundheitswesen hat alles angefangen. Als Tochter der Malteser Hilfsdienst gGmbH hat die Primus 1999 mit der Verpflegungsübernahme zweier Krankenhäuser im Rhein-Sieg-Kreis ihre ersten Aufträge erhalten. Zwei Jahrzehnte später sind es 50 Senioren- und Krankenhäuser, mit denen wir zusammenarbeiten. Die Sicherstellung von Wohlergehen und Schutz der Menschen in unserer DNA verankert, sind wir uns bewusst, dass unsere Arbeit unmittelbaren Einfluss auf den Heilungsprozess der Patient:innen und die Konstitution unserer Bewohner:innen hat.

Deswegen stehen vor allem zwei Themen auf unserer Agenda: Hochwertige Kohlenhydrate und ausreichend Vitamine. Das erreichen wir nur mit naturbelassenen und frischen Lebensmitteln, die wir bevorzugt lokal beziehen und schonend und handwerklich verarbeiten. In der Küche angekommen, gilt auch hier unser Motto: Das machen wir besser selbst. Wir setzen eigene Fonds, Soßen und Dressings an. Wir arbeiten mit frischen Kräutern und verwenden ausschließlich Fairtrade-Bio-Gewürze. Wir kochen Marmelade aus Früchten, die wir gemeinsam mit unseren Gästen im Rahmen einer Aktionswoche gepflückt haben.

Immer im Austausch mit unseren Ansprechpartner:innen und Gästen stellen wir so eine gesundheitsfördernde und nach individuellen Bedürfnissen zubereitete Klinik- und Seniorenstiftverpflegung sicher, die den Mensch in den Mittelpunkt rückt.

Zurück zur Übersicht


Sie haben Fragen?
Ihre Ansprechpartnerin: Nadine Mayer.